I. E Lichtigfeld-Schule
           
Ort Hebelstraße 15-19
60318 Frankfurt
Bildungsbereich Kindertagesstätte, Grundschule mit Eingangsstufe, Gymnasium (G8)
Abschlüsse Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Unterrichtssprache Deutsch, bilinguale Angebote Englisch/Deutsch, Englisch als Fremdsprache ab Eingangsstufe
Zusätzliche Sprachen Iwit (Neuhebräisch) ab Eingangsstufe, Latein, Französisch, Spanisch, Russisch
Porträt der Schule Die I. E. Lichtigfeld-Schule ist die staatlich anerkannte Privatschule der Jüdischen Gemeinde Frankfurt. Zusätzlich verbindliches Angebot ist die Judiastik, in der Neuhebräisch und Jüdische Religion vermittelt werden. Kindertagesstätte und Eingangsstufe sind auf dem Gelände des Ignatz-Bubis-Gemeindezentrums im Frankfurter Westend, Grundschule und Gymnasium im Gebäude des Philanthropin am Standort Nordend.
Kontaktperson/Telefon/E-MailKlaus Hartenfeller
T: +49 (0) 69 427289800
lichtigfeld-schule@jg-ffm.de