Velodyne LiDAR

Velodyne LiDAR, ein führender Hersteller von Lasersystemen und Sensoren aus den USA, eröffnete 2016 seine erste deutsche Niederlassung in Rüsselsheim. Velodyne wurde 1983 in Morgan Hill (Kalifornien) gegründet und war zunächst in Bereich Audio tätig. Seit 2007 hat sich die Firma auf die LiDAR-Technologie spezialisiert. LiDAR (Light detection and ranging) ist eine Methode zur optischen Abstands- und Geschwindigkeitsmessung mittels Laserstrahlen. Der LiDAR empfängt die mit Laser ausgesendeten Signale über Multispektralkameras, die wiederum eine Million Datenpunkte pro Sekunde verarbeiten. Bei autonomen Fahrzeugen wird das System genutzt, um Hindernisse im Verkehr zu erkennen und zu umfahren. Als Google 2010 seine ersten selbst fahrenden Autos testete, waren diese mit der LiDAR-Technologie von Velodyne ausgestattet. Zu den Kunden des Unternehmens gehören neben Google unter anderem auch Ford, Volvo, Caterpillar und TomTom.