LG Electronics

Der südkoreanische Weltkonzern LG Electronics hat 2016 sein im Raum London gelegenes europäisches Headquarter zusammen mit der bis dahin im Raum Düsseldorf ansässigen deutschen Zentrale nach Eschborn verlagert. LG Electronics, Inc. ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 113 Niederlassungen auf der ganzen Welt und mehr als 87.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2013 einen Konzernumsatz von 53,10 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances, Air Conditioning & Energy Solutions und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. Der koreanische Technologiekonzern ist bereits seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv.