ICICI BANK

Die ICICI Bank Limited mit Hauptsitz in Mumbai und Niederlassungen in 19 Ländern ist die größte indische Privatbank. Die Bank entstand 1994 als Gründung aus dem in den 50er Jahren gegründeten Finanzierer von Entwicklungsprojekten ICICI. Heute ist die ICICI Bank ein Allfinanzierer, mit 25 Prozent Marktanteil indischer Marktführer im Versicherungsgeschäft und Indiens größter Player im Private Equity-Geschäft. Die Stammaktien der Bank sind in Indien im Bombay Stock Exchange, im National Stock Exchange of India Limited und an der New York Stock Exchange gelistet. Die Direktbank beschäftigt in Frankfurt aktuell zwölf Mitarbeiter und bietet ihren Kunden Tagesgeld- und Festgeldkonten in Form von Online-Banking.