DIE JAPANISCHE BUSINESS-COMMUNITY IN FRANKFURTRHEINMAIN

Die Region FrankfurtRheinMain beheimatet etwa 4.500 japanische Staatsangehörige und über 200 japanische Unternehmen, die zum Teil seit über 40 Jahren hier zu Hause sind. Die japanische Community prägt und bereichert das Stadtbild von Frankfurt am Main auch durch architektonische Meisterwerke. So wird beispielsweise das Taunustor Japan Center oft als das schönste Hochhaus der Stadt bezeichnet. Das im Jahr 1996 fertig gestellte und 100 m hohe Japan Center ist das Ergebnis eines internationalen Architektenwettbewerbs, den der japanische Bauherr zusammen mit der Stadt Frankfurt am Main ausgelobt hatte.

Zentrale japanische Institutionen, Einrichtungen & Netzwerke

  • Japanisches Generalkonsulat
  • Japanische Fremdenverkehrszentrale JNTO
  • Deutschlandbüro der Stadt Yokohama

Japanische Infrastruktur

Die japanische Community profitiert von der ausgeprägten Internationalität der Region FrankfurtRheinMain und greift auf eine solide japanische Infrastruktur zu, die sich im Laufe der Jahre entwickelt hat:

  • Japanischer Kindergarten
  • Japanische Internationale Schule
  • Vereinigung der Japanischen Unternehmen Frankfurt e. V.
  • Japanisches Kulturzentrum
  • Deutsch-Japanische Gesellschaft Frankfurt e. V.
  • Japanische Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte
  • Japanische Buchläden, Lebensmittelgeschäfte, Bars, Restaurants und Dienstleister

Japanische Unternehmen in FrankfurtRheinMain

Immer mehr japanische Unternehmen profitieren von den Standortvorteilen, die ihnen FrankfurtRheinMain bietet. An erster Stelle steht dabei der Flughafen, der FrankfurtRheinMain 40 Mal in der Woche nonstop mit Japan verbindet und darüber hinaus der größte Cargo-Hub in Europa ist. Die zentrale Lage im Herzen Europas nutzen japanische Firmen, um von hier aus ihre europaweiten Konzernniederlassungen optimal zu betreuen. Dies gilt vor allem für den osteuropäischen Markt.

Neben Banken, Finanzdienstleistern und Handelsunternehmen haben sich vor allem Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen von führenden Firmen in der Region niedergelassen, um Produkte für die spezifischen Bedürfnisse des europäischen Marktes zu entwickeln. Viele japanische Unternehmen haben ihren Produktionsstandort in FrankfurtRheinMain und schaffen damit Hunderte von Arbeitsplätzen.

Auswahl an japanischen Unternehmen:

  • Canon Inc.
  • Honda Motor Co., Ltd 
  • Kuraray Co., Ltd
  • Mazda Motor Corporation
  • Mitsubishi Motors Corporation
  • Mitsubishi Polyester Film GmbH (Mitsubishi Plastics, Inc.)
  • Mizuho Bank, Ltd.
  • Panasonic Corporation
  • Suzuki Motor Corporation
  • The Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ Ltd.