Führender US-amerikanischer Technologieberater d-Wise Technologies kommt nach FrankfurtRheinMain -

FrankfurtRheinMain ist als Wirtschaftsstandort bei internationalen Unternehmen sehr geschätzt. Kurze Wege, der internationale Flughafen Frankfurt, eine hohe Lebensqualität und die Vorteile, die die Region als traditioneller Pharma-Standort bietet, waren für den US-amerikanischen Technologieberater d-Wise überzeugende Ansiedlungsargumente. Das Unternehmen wird sein erstes Deutschland-Büro in der Region FrankfurtMainRhein eröffnen.

FrankfurtRheinMain ist als Wirtschaftsstandort bei internationalen Unternehmen sehr geschätzt. Kurze Wege, der internationale Flughafen Frankfurt, eine hohe Lebensqualität und die Vorteile, die die Region als traditioneller Pharma-Standort bietet, waren für den US-amerikanischen Technologieberater d-Wise überzeugende Ansiedlungsargumente. Das Unternehmen wird sein erstes Deutschland-Büro in der Region FrankfurtMainRhein eröffnen. Diese Ansiedlung kam mit Unterstützung der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region (FRM GmbH) zustande.

Eric Menges, Geschäftsführer der FrankfurtRheinMain International Marketing of the Region: „Es ist ein Erfolg für FrankfurtRheinMain, dass es gelungen ist, d-Wise anzusiedeln. Damit baut die Region ihre führende Rolle als Standort US-amerikanischer Unternehmen weiter aus. Mehr als 1.500 US-Unternehmen haben sich in der Vergangenheit angesiedelt. Pro Woche fliegen vom Frankfurter Flughafen knapp 300 Direktflüge in die USA. Zudem hat das weltweit größte US-Konsulat seinen Sitz in Frankfurt.“

d-Wise Technologies ist ein führender globaler Technologieberater, der Firmen aus dem Bereich Life Science und Healthcare mit klinischer Software ausstattet und Produkt- und Beratungslösungen anbietet. Diese Software unterstützt die Kunden des Unternehmens dabei, klinische Studien sicher, effizient und kostengünstig durchzuführen. d-Wise wurde vor 14 Jahren in North Carolina gegründet und gehört dort inzwischen zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen mit Niederlassungen in Manchester und bald auch in FrankfurtRheinMain. Die Eröffnung des deutschen Büros ist eine Reaktion auf das rasante internationale Wachstum des Unternehmens. Mit der Entscheidung für FrankfurtRheinMain wird sich d-Wise im Zentrum eines großen Pharmahubs in der größten Volkswirtschaft innerhalb der EU ansiedeln.

„Einer der wichtigsten strategischen Gründe für die Entscheidung von d-Wise, ein Büro in FrankfurtRheinMain zu eröffnen, ist die wirtschaftliche Stärke der Region. Zudem ist die Region ein anerkannter Pharma-Standort und beheimatet eine Vielzahl von biopharmazeutischen Herstellern und Life-Science-Unternehmen.", so Eric Menges.